Havelländisches Seniorensportfest

Havelländisches Seniorensportfest

Das Projekt

Havelländisches Seniorensportfest

Seit 2011 findet traditionell im September das Havelländische Seniorensportfest statt. Hier treffen sich durchschnittlich 350 sportbegeisterte Seniorinnen und Senioren aus dem ganzen Havelland, um gemeinsam einen aktiven und abwechslungsreichen Nachmittag zu verbringen. Bei vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist dieser Tag bereits fester Bestandteil ihrer Jahresaktivitäten. Hier steht der Spaß an der gemeinsamen Bewegung im Vordergrund.

Das „8. Havelländischen Seniorensportfest“ findet am 05.09.2018 in der Zeit von 14.00-17.00 Uhr in Rathenow auf dem Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Rathenow (Schwedendamm 8) statt.

Nähere Informationen (Ausschreibung, Flyer) folgen.

Pressebericht vom 7. Havelländischen Seniorensportfest am 20.09.2017 in Dallgow:

„Die Alten sind die Jungen!“

Ausprobieren ist Trumpf beim 7. Havelländischen Seniorensportfest

Unter dem Motto „Die Alten sind die Jungen!“ trafen sich am Mittwoch, dem 20.09.2017 mehr als 350 Junggebliebene ab 50 Jahren aus allen Teilen des Havellands auf dem Sportpark Dallgow, um sich an volkssportlichen Aktivitäten bzw. sportlichen Wettkämpfen zu beteiligen. An diesem Nachmittag standen keine Höchstleistungen im Vordergrund – vielmehr der Spaß an der gemeinsamen Bewegung. „So ein Sportfest steht und fällt immer mit dem Wetter und da hatten wir richtig Glück“, freute sich Karsten Leege, Geschäftsführer des Kreissportbundes, über die tollen Bedingungen.

An diesem Nachmittag standen unter anderem Wandern durch die Döberitzer Heide, Nordic Walking, Reifengymnastik, Rückenschule, Kegeln, Bogenschießen, Badminton, Sturzprophylaxe und vieles mehr auf dem Programm. „Wer sich an den verschiedenen Stationen ausprobiert hat, wurde mit einer der begehrten Teilnehmermedaillen belohnt. Die Sportler haben sich darüber sehr gefreut“, so Leege.

Bei den Leichtathletik-Disziplinen wurden hervorragende Ergebnisse erzielt. Diese Leistungen wurden im Rahmen einer abschließenden Siegerehrung mit Medaillen gewürdigt. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. So kümmerte sich der Kreisseniorenrat um Kaffee und Kuchen, der gastgebende SV Dallgow 47 verpflegte die Anwesenden mit Speisen und Getränken und erstmals gab es auch eine Obsttheke, die von den Havellandkliniken angeboten wurde. Durch das Programm führte DJ Dennis Büttner und Marcel Böttger animierte immer wieder zum Mitmachen. Großer Andrang war am Stand des Pflegestützpunktes und Gesundheitsamtes, an dem die Teilnehmer ihren Blutzucker und Blutdruck überprüfen lassen konnten. Als Helfer fungierten Schüler der Grundschule „Am Wasserturm“ Dallgow, Asylbewerber und erfahrene Leichtathletikkampfrichter. Gefördert wurde das Sportfest vom Landkreis Havelland und der MBS.

Von Christoph Laak

Märkische Allgemeine Zeitung

Kontakt

Jutta Balzer

KSB Havelland
Genthiner Straße 25
14712 Rathenow

Seniorensportnachmittag in Premnitz

Seniorensportnachmittag in Premnitz

Das Projekt

Seniorensportnachmittag in Premnitz

Seit 1992 findet jedes Jahr im November der traditionelle Seniorensportnachmittag in der großen Sporthal-le in Premnitz statt. An diesem Tag treffen sich durchschnittlich 50 aktive Seniorinnen und Senioren aus der Region, um sich gemeinsam fit zu halten.
Nach einer gemeinsamen Erwärmung stehen den Teilnehmern/innen zahlreiche angeleitete bzw. offene Angebote des Kreissportbundes zum Auszuprobieren zur Verfügung.
Nach der sportlichen Betätigung lädt der Kreissportbund zum Gedankenaustausch bei Kaffee und Kuchen in die AWO Premnitz ein.

Auch im Jahr 2018 findet der Seniorensportnachmittag in Premnitz statt.

Nähere Informationen folgen.

Pressebericht vom 25. Seniorensportnachmittag in Premnitz:

60 Senioren bewegen sich

Am Mittwoch, dem 22.11.2017 hat in der Premnitzer Sporthalle wieder der traditionelle Seniorensport-nachmittag stattgefunden. Dieser wird vom Kreissportbund Havelland organisiert und feierte sein 25-jähriges Jubiläum. „Wir sind stolz, dass diese Veranstaltung seit mittlerweile 25 Jahren so gut angenommen wird und wir praktisch silberne Hochzeit feiern können“, erklärte Karsten Leege, Geschäftsführer vom KSB in seiner Eröffnungsrede. Mit ca. 60 Teilnehmern war die Halle wieder sehr gut besucht. „Die hohe Teil-nehmerzahl zeigt, dass auch Senioren sehr an sportlichen Aktivitäten interessiert sind“, so Leege.
Neben sportlichen Stationen, wie z.B. kleinen Wettspielen, Tischtennis, Badminton, Koordinationsübungen und dem ausprobieren der Geräte vom Spielmobil, war wieder der Stand der Fontane-Apotheke gut be-sucht. Dort konnten die Teilnehmer ihren Blutdruck messen lassen.
Anschließend fand in der AWO Premnitz ein Gedankenaustausch bei Kaffee und Kuchen statt.

Von Christoph Laak
Märkische Allgemeine Zeitung

Kontakt

Jutta Balzer

KSB Havelland
Genthiner Straße 25
14712 Rathenow

Gesundheitsgymnastik

Gesundheitsgymnastik

Das Projekt

Gesundheitsgymnastik

Der Kreissportbund Havelland bietet 2 wöchentliche Kurse „Gesundheitsgymnastik“ in Rathenow an. Mit Kräftigungs-, Dehnungs- sowie Koordinationsübungen wollen wir gemeinsam unsere Körper fit halten.

Kurs: Gesundheitsgymnastik 1. Halbjahr 2018

Zeit: Mittwoch, 9:30 – 10:30 Uhr und 14:30 – 15:30 Uhr

Ort: Freizeithaus „Mühle“ am Schwedendamm 1
Turnhalle 3. Etage (Fahrstuhl vorhanden)

Termine:
Januar: 03.01., 10.01., 17.01. & 31.01.2018
Februar: 07.02., 14.02., 21.02. & 28.02.2018
März: 07.03., 14.03., 21.03. & 28.03.2018
April: 04.04., 11.04., 18.04. & 25.04.2018
Mai: 02.05., 09.05., 16.05., 23.05. & 30.05.2018
Juni: 06.06., 13.06. & 20.06.2018

Kurspreis:
72,00 € (24 Kursstunden)

Kursleitung:
Jutta Balzer

Anmeldung:

ab sofort beim:

KSB Havelland
Genthiner Straße 25
14712 Rathenow

Tel.: 03385/520 25 50
Fax: 03385/619905
E-Mail: jutta.balzer@ksb-havelland.de

Kontakt

Jutta Balzer

KSB Havelland
Genthiner Straße 25
14712 Rathenow

Seniorensport

Seniorensport

Das Projekt

Seniorensport

Um auch im Alter fit und beweglich zu sein!

Mit Bewegung, Spiel und Sport halten sie sich fit bis ins hohe Alter. Wir möchten dazu beitragen und geben Ihnen die Möglichkeit mit uns schöne Stunden mit attraktiven Angeboten in geselliger Runde zu verbringen.

Bewegung ist der Schlüssel für einen gesunden Ruhestand. Durch regelmäßige körperliche Aktivitäten kann jeder etwas für sein Wohlbefinden tun. Es ist nie zu spät, damit anzufangen.

Der Kreissportbund Havelland stellt sich den Herausforderungen der demografischen Entwicklungen und bietet den älteren Mitbürgern/innen im Havelland vielfältige Angebote.

Die Senioren/innen im Havelland sind fit – nahezu 5.000 Aktive über 50 Jahre sind in einem Sportverein organisiert. Darüber hinaus laden wir auch die Nichtorganisierten regelmäßig zu unseren Veranstaltungen ein, um sich gemeinsam zu bewegen und die Havelländische Sportfamilie weiter wachsen zu lassen.

Hier erhalten Sie alles Wissenswerte zu unseren Angeboten im Bereich Seniorensport.

Kontakt

Jutta Balzer