Profil

Der Kreissportbund Havelland e.V. (KSB) ist Dachorganisation von 158 (Stand 01.01.2019) im Kreis ansässigen Sportvereinen mit insgesamt 20.477 Mitgliedern (männlich 12.208 und weiblich 8.268 ). Diese beachtliche Zahl an Vereinen und Mitgliedern (13,21 % der Bevölkerung) macht den KSB Havelland zur größten Bürgerorganisation in der Region.

Bedeutende sportliche Erfolge haben ihren Ausgangspunkt im Vereins- und Breitensport. Der Sport ist und bleibt eines der beliebtesten Hobbys und ein wichtiger Faktor zur Gesundheitsförderung. Für Interessierte stehen 52 verschiedene Sportanten mit vielfältigen Angeboten zur Auswahl. Dabei sorgen lizenzierte Übungsleiterinnen und Übungsleiter für eine qualitativ hochwertige Betreuung der Sportreibenden. Für die Aus- und Fortbildung von Übungsleitern bietet der KSB regelmäßig Lehrgänge zum Lizenzerwerb bzw. zur Lizenzverlängerung an.

Der KSB setzt sich weiterhin als Dienstleister für optimale Rahmen- und Förderbedingungen im Vereinssport ein. Das Ehrenamt in den Vereinen und seinen Fachverbänden soll beraten und unterstützt werden. Die gemeinsame Lösung von Problemen „Rund um den Sport“ ist eine zentrale Aufgabe. Unterstützt wird der KSB dabei vom Land Brandenburg, vom Landkreis Havelland, vom Landessportbund Brandenburg e.V. und zahlreichen Partnern aus Politik, Wirtschaft und öffentlichen Einrichtungen der Region.

Die Sportjugend im KSB Havelland ist der Interessensvertreter von 10.048 (männlich 6.251 und weiblich 3.797) Kindern und Jugendlichen bis 26 Jahren. Gemeinsam mit dem Hauptamt betreut der Sportjugend-Vorstand jährlich verschiedene Sportveranstaltungen im Kinder- und Jugendsport. Dabei ist die Kreisolympiade mit jährlich über 6.000 Wettkämpfern in über 25 Sportarten die größte Sportveranstaltung im Havelland. Großer Beliebtheit erfreut sich in der Vorweihnachtszeit der Vielseitigkeitswettbewerb „Rucki Zucki“, an dem viele Grundschulen der Region teilnehmen.

Unter Federführung des KSB Havellandes untermauern weitere Großveranstaltungen die Bedeutung des Vereinssports für den Landkreis und darüber hinaus. Dazu zählen insbesondere die jährliche Sportlerehrung des Landkreises, die Familiensportfeste in Rathenow und Nauen, das Seniorensportfest mit jährlich wechselnden Veranstaltungsorten oder der Seniorensportnachmittag in der Adventszeit in Premnitz.
Mithilfe des neu designten Internetauftritts des Kreissportbundes und der Kreissportjugend Havelland stellen wir unser Angebotsspektrum dar. Viel Spaß beim Stöbern!