Informationen Sportlerehrung 2018

SONY DSC

Informationen Sportlerehrung 2018

Sportlerehrung des Landkreises Havelland 2018

Der Kreissportbund Havelland wird am 16.02.2019 mit verbündeten Partnern die „Sportlerehrung des Landkreises Havelland 2018” in Paaren/Glien durchführen.

Bei den sportlichen Leistungen werden die Sieger und Platzierten in zwei Kategorien ermittelt:

 a) Sportler/innen des Jahres 2018 im Landkreis Havelland bis Kreisebene + Übungsleiter/Trainer

Erwachsene/Senioren                                                         männlich – weiblich – Mannschaft

Nachwuchs Altersklasse bis 19 Jahre                               männlich – weiblich – Mannschaft

 

nach den Kriterien:

– Kreismeisterschaften/Kreisliga/Kreisklassen/Pokalwettbewerbe auf Kreisebene

– Teilnahme an regionalen/überregionalen breitensportlichen Wettkämpfen, die keine Meisterschaften sind

– Kreisolympiade junger Sportler

– Mannschaften im Wettbewerb „Jugend trainiert Brandenburg“ (1.-3. Platz Regionalfinale)

 

       Bitte beachten:  Die vorgeschlagenen Sportler/innen bzw. Mannschaften dürfen nur in einer Kategorie

(entweder bis Kreisebene oder ab Landesebene) eingereicht werden. Dadurch soll eine Doppelauszeichnung vermieden werden.

PDF zum ausdrucken & ausfüllen

Excel zum Download & Ausfüllen am PC

b) Sportler/innen des Jahres 2018 im Landkreis Havelland ab Landesebene + Übungsleiter/Trainer

Erwachsene/Senioren                                                        männlich – weiblich – Mannschaft

Nachwuchs Altersklasse 12-19 Jahre                               männlich – weiblich – Mannschaft

Nachwuchs Altersklasse unter 12 Jahre                          männlich – weiblich – Mannschaft

 

 

nach den Kriterien:

– Internationale Meisterschaften

– Deutsche Meisterschaften oder Rangliste

– Meisterschaften mehrerer Bundesländer (z.B. Norddeutsche Meisterschaften)

– Landesmeisterschaften/Berufung in Landesauswahl

– Mannschaften im Wettbewerb „Jugend trainiert Brandenburg“ (1.-3. Platz Landes-bzw. Bundesfinale)

 

       Bitte beachten:  Die vorgeschlagenen Sportler/innen bzw. Mannschaften dürfen nur in einer Kategorie

(entweder bis Kreisebene oder ab Landesebene) eingereicht werden. Dadurch soll eine Doppelauszeichnung vermieden werden.

PDF zum ausdrucken & ausfüllen

Excel zum Download & Ausfüllen am PC

c) Vorbildliche/r Helfer/in des Sports 2018

nach den Kriterien:

– Organisation von Sportveranstaltungen (Meisterschaften, Veranstaltungen im Sportverein, o.Ä.)

– Organisation des gesellschaftlichen Lebens im Verein

– engagierte Vorstandsarbeit bzw. Jugendarbeit

– engagierte Übungsleitertätigkeit (unabhängig vom sportlichen Erfolg)

– engagierte Jugendleitertätigkeit

– Kampfrichter/in, Schiedsrichter/in, Betreuer/in

PDF zum ausdrucken & ausfüllen

Excel zum Download & Ausfüllen am PC

d) Aktiv im Sportverein ab 60 Jahre

nach den Kriterien:

– aktive Seniorensportler/innen (Breitensport)

– langjährige verdienstvolle Funktionäre als Organisatoren von Wettkämpfen bzw. des gesellschaftlichen

Lebens im Verein

PDF zum ausdrucken & ausfüllen

Excel zum Download & Ausfüllen am PC

e) Jugendpreis 2018

nach den Kriterien:

– für engagierte Jugendliche im Verein

– Leitung, Begleitung oder Durchführung von Projekten wie internationale Jugendbegegnungen im In- oder

Ausland, Ferienfahrten, Veranstaltungen gegen extremistisches Verhalten, Integrationsmaßnahmen,

Projekte für soziales Engagement

– Höchstalter von 26 Jahren

PDF zum ausdrucken & ausfüllen

Excel zum Download & Ausfüllen am PC

f) MBS-Innovationspreis 2018

siehe Kriterien zum Formblatt

PDF zum ausdrucken & ausfüllen

Word zum Download & Ausfüllen am PC

Wie kann mein Sportverein Vorschläge einreichen?

 

Die Vorschläge erfolgen auf den entsprechenden Formblättern durch die KSB-Mitgliedsvereine. Die Formblätter werden zum einen per E-Mail an die angegebene Vereinsadresse versendet. Des Weiteren stehen die Dokumente ab sofort auf der KSB-Homepage www.ksb-havelland.de (Aktuelle News) zum Download bzw. Ausdrucken zur Verfügung. Im Einzelfall besteht die Möglichkeit, sich die Formblätter per Post zuschicken zu lassen. In diesem Fall bitten wir um eine kurze telefonische Information (03385/ 520 25 50).

 

Bitte die angegebenen Kriterien beachten und bei Eingabe per Hand in Druckschrift ausfüllen. Die Richtigkeit der Angaben wird durch die rechtsverbindliche Unterzeichnung des Vereinsvorstandes bestätigt.

 

Die Vorschläge können per Post an die Geschäftsstelle des Kreissportbundes Havelland bzw. eingescannt per E-Mail an sebastian.ehmke@ksb-havelland.de eingereicht werden. Termin ist der 23.11.2018.

 

Ein Auswahlgremium ermittelt die Sportler/innen, Mannschaften usw. des Jahres 2018.

Alle eingereichten Auszeichnungsvorschläge der Sportvereine erhalten eine Urkunde des KSB Havelland.

 

Im Rahmen einer Ehrungsveranstaltung am 16.02.2019 im MAFZ Paaren/Glien werden die drei Erstplatzierten Sportler/innen und Mannschaften bis Kreisebene und ab Landesebene mit den entsprechenden Übungsleitern/innen und Trainer/innen, 10 „Vorbildliche Helfer/innen des Sports“ und 5 „Aktiv im Sportverein ab 60 Jahre“ ausgezeichnet sowie 3 Jugendpreise übergeben.

 

Wir hoffen, dass über das Vorschlagsrecht nach den Kriterien alle Sportabteilungen Deines Sportvereins informiert werden und wünschen uns eine Vielzahl von Vorschlägen zur Auszeichnung.

350 Senioren aktiv in Bewegung

350 Senioren aktiv in Bewegung

350 Senioren aktiv in Bewegung

Rathenow, der 05.09.2018, rund 350 Menschen haben am Mittwoch am 8. Seniorensportfest des Kreises Havelland teilgenommen. Bei er Eröffnung wurde die Stadt Rathenow vom Land mit einem Preis ausgezeichnet.

 

http://m.maz-online.de/Lokales/Havelland/Rathenow/350-Aktive-beim-Kreisseniorensportfest

Datenschutz im Verein

Datenschutz im Verein

Datenschutz im Verein

Datenschutz im Verein (ESAB-Lehrgangs-Nr.: 183006)

Termin:                     19.09.18        18:00 – 21:15 Uhr

Ort:                            Landgasthof „Deutsches Haus“, Birkenstraße 13, 14662 Mühlenberge/OT Haage

Referenten:             ESAB-Lehrteam

TN-Gebühr:             kostenfrei

 

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist am 25. Mai in Kraft getreten. Mit ihr verbunden sind aber nicht nur zahlreiche Rechte für die Verbraucher, sondern auch neue Aufgaben für Vereine oder Verbände.

Wie man diesen Aufgaben gerecht wird und wie sich die DSGVO im sportlichen Alltag umsetzen lässt, ist Inhalt der Veranstaltungsreihe „Informationen zum Datenschutz im Verein“ der Europäischen Sportakademie Land Brandenburg / LSB Brandenburg.

Die Teilnehmer erfahren durch Datenschutzexperten aus erster Hand, welcher Handlungsbedarf konkret in Vereinen und Verbänden besteht und erhalten wichtige Praxistipps und Leitfäden zur Umsetzung in ihrer täglichen Arbeit.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem KSB Havelland statt.

Die Informationsveranstaltung ist kostenfrei!

Anmeldung über folgenden Link möglich:

https://www.esab-brandenburg.de/lizenzen-und-zertifikate/fortbildung/detailansicht/?tx_browser_pi1%5BorgesabUid%5D=5&cHash=cad26cd409d0c3c5b59bb801bcdc53fd

„SPORT FÜR ALLE“ Integratives Sportfest auf dem Schwedendamm

„SPORT FÜR ALLE“ Integratives Sportfest auf dem Schwedendamm

``SPORT FÜR ALLE``

Rathenow der 27.06.2018,

„Sport für alle“ nicht „Tag der Menschen mit Behinderung, dies war das Motto an diesem Mittwoch, für
Kinder, Schüler und Erwachsene. Über 302 Teilnehmer bestritten mehrere leichtathletische Disziplinen unter anderem Weitsprung, 50-Meter-Lauf, Kugelstoßen und Schlagballwurf. Beim Fußballturnier standen sich 5 Mannschaften gegenüber und kämpften um Tore, Punkte und die begehrte
„25 Jahre Kreis-Olympiade“ Medaille. Am Ende des Tages bekamen viele der teilnehmenden Sportler für ihre erbrachten Leistungen das geliebte Edelmetall.

Auch die kleinen Sprösslinge hatten an diesem Tag ihren Spaß. 

Jugendliche in der Leichtathletik erfolgreich

Jugendliche in der Leichtathletik erfolgreich

25 Kreisolympiade auch für die jugendlichen Leichtathleten am 29.05.18 erfolgreich absolviert

Rathenow der 29.05.2018,
tropische Verhältnisse herrschten an diesem Dienstag am Schwedendamm, trotzdem wurden einige Stadionrekorde gebrochen.
Die Ergebnislisten sind ab sofort online einsehbar.

Leichtathletik Jugendliche – Rathenow vom 29.05.2018

Staffeln

Finale der 25 Kreisolympiade Leichtatletik am Montag den 28.05.18 geendet

Finale der 25 Kreisolympiade Leichtatletik am Montag den 28.05.18 geendet

25 Kreisolympiade Leichtatletik am Montag den 28.05.18 geendet

Am Montag den 28.05.2018,
endete die Kreisolympiade der Leichtathleten in Rathenow, das Final der Jahrgänge 2005-2011 war von sommerlichen Temperaturen geprägt, trotzdem zeigten viele Kids Durchhaltevermögen im Kampf um die Medaillen.
Die Wettkampflisten sind jetzt Online einzusehen.

Leichtathletik Schüler B,C,D – Finale Rathenow vom 28.05.2018

Mittelstrecke M13 ohne offizielle Zeit. Ausfall der Zeitanlage

Staffeln

Glückspilz der Sparkassen-Lotterie hilft der Kreissportjugend

Glückspilz der Sparkassen-Lotterie hilft der Kreissportjugend

Glückspilz der Sparkassen-Lotterie hilft der Kreissportjugend

Potsdam der 24.04.2018,
die Kreissportjugend erhält aus den Mitteln des PS-Zweckvertrags von der Mittelbrandenburgischen
Sparkasse Unterstützung.
Mit den geförderten Geldmitteln sollen weitere Spielgeräte, sowie Kleidung für das jährlich stattfindende Abenteuercamp angeschafft werden.
Andreas Schulz, Vorsitzender des Vorstandes der MBS, überreichte Sven Steller (Vorstand des KSB) und Sebastian Ehmke (Vorstand KSJ) die zur Verfügung gestellte Geldsumme.
Insgesamt ging die Förderung an 28 Vereine aus dem Havelland mit einer Ertragssumme von 152.000 €.

Der Vorstand des KSB und der KSJ bedanken sich rechtherzlich bei der Mittelbrandenburgischen Sparkasse für die Unterstützung.

Andreas Schulz (links) bei der Übergabe der Förderung an Sebastian Ehmke ( mitte) und Sven Steller (rechts).

Kreisolympiade Leichtathletik Ergebnislisten Online

Kreisolympiade Leichtathletik Ergebnislisten Online

Ergebnisse Leichtathletik Vorrunde:

Leichtathletik Schüler B, C, D – Vorrunde Rathenow vom 23.04.2018

Staffeln 

Ergebnisse Leichtathletik Vorrunde:

Leichtathletik Schüler B, C, D – Vorrunde Falkensee vom 24.04.2018

Staffeln 

Ergebnisse Leichtathletik Vorrunde:

Leichtathletik Schüler B, C, D – Vorrunde Dallgow-Döberitz vom 25.04.2018

Altersklasse M13 ohne Weitsprungwertung, Abbruch der Disziplin wegen Starkregen 

Staffeln 

Ergebnisse Leichtathletik Vorrunde:

Leichtathletik Schüler B, C, D – Vorrunde Premnitz vom 27.04.2018

Staffeln 

Grundlagenausbildung in Premnitz erfolgreich durchgeführt

Grundlagenausbildung in Premnitz erfolgreich durchgeführt

Grundlagenausbildung in Premnitz erfolgreich durchgeführt

Rathenow, 12.03.2018: An den Wochenenden 02.03-04.03. und 09.03.-11.03.2018 wurde in Premnitz die Grundlagenausbildung im Rahmen der Ausbildung zum DOSB-Übungsleiter C Breitensport bzw. DOSB-Trainer C erfolgreich durchgeführt. Unter der Leitung des Dozenten der Europäischen Sportakademie Jürgen Hodek erlebten 22 Teilnehmer/innen aus 14 Sportvereinen der Region zwei lehrreiche und abwechslungsreiche Wochenenden mit theoretischen und praktischen Inhalten.

Jürgen Hodek vermittelte die Wissengrundlagen zu Aufbau und Struktur des Sports, Besonderheiten von Zielgruppen im Sport, Anatomie des menschlichen Körpers, konditionelle Fähigkeiten, Trainingsplanung und Trainingssteuerung, Aufbau einer Übungsstunde, Erwärmungsprogramme, kleine Spiele, Rechte und Pflichten des Übungsleiters und ging auf individuelle Fragen der Teilnehmer/innen ein.

In den Praxisteilen zeichneten sich die zukünftigen Übungsleiter/innen vor allem in der Bereitschaft aus, andere Sportarten kennenzulernen und von den Erfahrungen der teilnehmer/innen zu lernen. Nach 50 abwechslungsreichen Lerneinheiten übergab der KSB-Geschäftsführer Karsten Leege allen Sportfreunden/innen eine Teilnahmebescheinigung, die für den Aufbau- und Lizenzlehrgang im Herbst Voraussetzung ist.

Ein Dank gilt den motivierten Teilnehmern/innen, dem Dozenten Jürgen Hodek und Uwe Wittschorek vom TSV Chemie Premnitz für die Unterstützung vor Ort.

Mehr als 20 ehrenamtliche Übungsleiter/innen absolvierten die Grundlagenausbildung des KSB Havelland in Premnitz.

Premnitzer Grundschule „Am Dachsberg“ überzeugte im Rucki Zucki -Kreisfinale

Premnitzer Grundschule „Am Dachsberg“ überzeugte im Rucki Zucki -Kreisfinale

Premnitzer Grundschule „Am Dachsberg“ überzeugte im Rucki Zucki -Kreisfinale

In der Zeebr@-Grundschule Brieselang, dem Titelverteidiger des vergangenen Jahres, fand am Mittwoch, dem 17.01.2018 das 19. Rucki Zucki-Kreisfinale des Havellandes statt. Insgesamt sechs Mannschaften, jeweils aus 8 Spielern bestehend, mussten sich in Koordinations- und Kooperationswettbewerben, aber auch in kleinen Denksportaufgaben unter Beweis stellen. Die Drittklässler der Europaschule Falkensee, der Zeebr@-Grundschule Brieselang, der Graf-Arco-Schule Nauen, der Grundschule Am Dachsberg aus Premnitz, der Fr.-L.-Jahn – Grundschule sowie der Weinberg – Grundschule aus Rathenow kämpften um den begehrten Wanderpokal.

Nach dem letzten Staffelspiel, „Huskeylauf mit Zielwerfen“, mit Chance auf doppelte Punktzahl stand der diesjährige Sieger fest. Obwohl die Fr.-L.-Jahn-Grundschule in dieser Runde am meisten Punkte erzielte, lag sie in der Gesamtrechnung noch immer 10 Punkte hinter dem Sieger. Mit 43 erzielten Punkten aus 7 Spielen dominierte die Grundschule „Am Dachsberg“ aus Premnitz, die mit der Goldmedaille als Gewinner nach Hause gehen konnte. Gemeinsam mit dem Bürgermeister der Gemeinde Brieselang, Wilhelm Garn, überreichte die Mannschaft der Zeebr@-Grundschule den Wanderpokal feierlich an die neuen Kreismeister.

Doch auch alle anderen Teams gingen nicht leer aus. Denn neben Silber- und Bronze-Medaillen für die Mannschaften „Fr.-L.-Jahn“ Rathenow mit 33 Punkten und „Graf-Arco“ Nauen mit 25 Punkten, erhielten auch alle anderen Teams Teilnehmermedaillen, eine Urkunde und ein Klassenspiel. Im Jahr 2018 wird der 20. Rucki Zucki-Wettbewerb mit neuen Grundschulmannschaften und Spielen an den Start gehen. Das Finale wird traditionsgemäß beim Vorjahressieger, nun also in Premnitz stattfinden.

Premnitzer Grundschule „Am Dachsberg“ überzeugte im Rucki Zucki -Kreisfinale

1 2